Veranstaltungen

1. Regionaler Entdeckertag Sachsen

Führungen & Vorträge | Musik & Konzerte | Familie und Kinder | Senioren | Kirche | Info & Wissen | Datum: bis | Wo:

Regionaler Entdeckertag 2024 © nonmalus, glaubitz
Neugier auf die Region - Touristischer Entdeckertag 20./21.04.2024

5 Regionen + 5 Fragen = 1 Entdeckertag

  1. Was kann man hier denn so unternehmen? – Eine spannende Frage. Daraus entstand bei einem gemeinsamen Treffen der fünf Regionen Elbe-Röder-Dreieck, Lommatzscher Pflege, Oschatz, Riesa und Strehla die Idee, einen Entdeckertag zu organisieren. 

  2. Was ist denn ein regionaler Entdeckertag? – Eine eindeutige Definition gibt es dafür nicht. Aber an diesem Tag öffnen Kultureinrichtungen, Vereine und Unternehmen. Sie zeigen damit, was es an Freizeitmöglichkeiten in der Region gibt. Die Riesaer Angebote finden Sie hier.

  3. Warum geht der Entdeckertag über zwei Tage? – Damit alle Vorbereitungen für das Wochenende, z. B. Einkäufe in Ruhe erledigt werden können, beginnt der Entdeckertag am 20. April um 17 Uhr. Um ausgeschlafen in die nächste Arbeitswoche zu starten, endet er am 21. April um 17 Uhr – also 24 Stunden = ein Tag.

  4. Was kann überhaupt entdeckt werden? – Die regionale Landschaft, Rad- und Wanderwege, Museen, Kirchen, Sehenswürdigkeiten…. Online sind die Angebote unter www.entdeckertag-sachsen.de zu finden sowie auf Facebook und Instagram. Programmbroschüren sind ab Mitte März in der RIESA INFORMATION und bei vielen Mitveranstaltern erhältlich.

  5. Warum muss man dahin? – Es gibt über 50 Sonderveranstaltungen und -führungen zum Hereinschnuppern, zum Kennenlernen, als Anregung für zukünftige Unternehmungen mit Familie und Freunden. 

Entdecken Sie unsere Region! Lassen Sie sich überraschen. Wenn es Ihnen gefallen hat, sagen Sie es weiter und kommen Sie wieder.

 

Datum bis
Beginn -
Preise

Viele Angebote sind kostenfrei, manche Veranstalter freuen sich über Spenden, andere erheben Eintritt. Genaue Informationen finden Sie hier.


weitere Bilder