Starker Mix.

Am Wirtschaftsstandort Riesa erleben wir seit mehr als 150 Jahren, wer etwas in Gang setzt. Dank unternehmerischer Kompetenz hat sich unsere Region zu einem facettenreichen Industriestandort entwickelt. Basierend auf langer Tradition investieren hier erfolgreiche Unternehmen in die Zukunft. Branchen wie Stahlerzeugung, Elektronik, Reifenindustrie, Metallverarbeitung, Chemie, Lebensmittelherstellung und Logistik bilden das Markenzeichen unserer Region.

© Matthias Seifert

In Riesa Zuhause

Riesa ist ein starker Standort mit solider Infrastruktur. Hier hat unternehmerische Kompetenz und Investorenfreundlichkeit Tradition. Vitale Global Player sind hier ebenso zuhause wie der innovative Mittelstand, Start-Ups und bestens ausgebildete Fachkräfte. Sie machen das besondere Potenzial Riesas mit seinem erfolgreichen und breiten Branchenmix aus. Stahl, Elektronik, Reifenindustrie, Metallverarbeitung, Chemie, Lebensmittelherstellung, Logistik. All das ist: Made in Riesa. 

Hier finden Sie das Branchenverzeichnis

Mit der Welt verbunden

Die Wege nach Riesa sind kurz. Bundesstraßen und Autobahnen verbinden den Standort mit dem nationalen und internationalen Lieferverkehr. Dresden, Berlin, Leipzig, Chemnitz und Prag sind durch das Straßennetz und die hervorragende ICE-Anbindung ganz nah. Dadurch sind für Sie die Wege zu den Flughäfen in Leipzig und Dresden sehr kurz. Nicht zu vergessen der Zugang zum Worldwide Web mit Breitband – auf dem Stand des 21. Jahrhunderts.

ICE-Halt

Mit dem ICE nach Leipzig, nach Dresden und den dortigen Flughäfen und von da aus nach Berlin, nach Chemnitz, nach Prag und hin zu all den anderen den kleinen und großen Städten in Deutschland und Europa. Durch den regelmäßigen Halt in Riesa geht das schnell und unkompliziert. Für Geschäftsreisende und Pendler ist Riesa eine wirklich gute Adresse.


B169

Riesa liefert. Nicht nur beste Investitionsbedingungen und top ausgebildete Fachkräfte, sondern auch eine leistungsstarke Infrastruktur für den Lieferverkehr. Die B169 verbindet Riesa mit den anderen bedeutenden Bundesstraßen und Autobahnen der Region und damit mit den Lebensadern eines modernen Industriestandortes sind.


Binnen-Universalhafen Riesa

Der leistungsfähige trimodulare Universalhafen Riesa ist mit seiner Anbindung an Straße, Schiene und Elbe ein zentrales Drehkreuz für den Umschlag von Containern und Schwergut. Er bietet umfangreiche Freilagerflächen, moderne Mobilkrantechnik und eine großzügige Containerservicehalle. Wer in Riesa ankommt, ist mit der Welt verbunden.

Zur Website


Verkehrsanbindungen

Mobilitätsart

Möglichkeiten

Bundesstraßen

B6, B169, B182, B98 (Großenhain, ca. 25min)

Autobahn

A13 (Thiendorf, ca.30min), A14 (Döbeln, ca. 30min)

Internationale Flughäfen

Dresden-Klotzsche (ca. 50min), Halle-Leipzig (ca. 1h)

Schifffahrt

Schifffahrtsweg Elbe, Hafen Riesa mit Containerterminal

Eisenbahnen

Dresden und Leipzig mit ICE jeweils 30min Fahrzeit

Zielort

Dauer/Entfernung

Dresden

ca. 50 Minuten

Leipzig

ca. 1 Stunde, 10 Minuten

Berlin

ca. 2 Stunden, 15 Minuten

Prag

ca. 2 Stunden, 45 Minuten

Steuern in Riesa

Steuerart

Höhe

Gewerbesteuer

400 v. H.

Grundsteuer A

350 v. H.

Grundsteuer B

470 v. H.

Wo die klugen Köpfe wohnen

Made in Riesa: Das bedeutet nicht nur innovative Produkte von leistungsstarken Firmen, sondern auch bestens ausgebildete Fachkräfte. In Riesa und seinem Umland sind aktuell 50.000 Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Das bedeutet 50.000 Chancen. 50.000 Köpfe, von denen die meisten in Riesaer Schulen, Gymnasien, Berufsschulen, der Staatlichen Studienakademie Riesa und in den Firmen der Stadt ausgebildet wurden.

Diese Tradition setzt sich fort. Die Kinder der Beschäftigten sind die Fachkräfte von morgen und damit der Garant für Wachstum und die Zukunft einer Stadt, die weiß, wie wertvoll kluge Köpfe sind. Deshalb tun wir alles, um sie bei uns zu halten und weiterzuentwickeln.

Der Standort Riesa in Zahlen

Einwohner

29.643 (Stand 2021)

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte (inkl. Umland)

50.000

Arbeitslosenquote

6,2 %

Kaufkraft pro Kopf

?

Unsere Bildungseinrichtungen

  • Unsere Hochschule

    Außenaufnahme der Berufsakademie in Riesa© Matthias Seifert

    Duales Studium at its best: Die Staatliche Studienakademie Riesa wartet mit zukunftsorientierten Studiengängen, ausgezeichneten Lerndingungen und reichlich Praxisbezug auf.

  • Unsere Berufsschulen

    © Adobe Stock - industrieblick

    Theorie in der Schule, Praxis im Betrieb: Die Riesaer Berufsschuleinrichtungen ermöglichen in den unterschiedlichsten Themengebieten eine moderne, duale Ausbildung.

  • Unsere Schulen

    © contrastwerkstatt - stock.adobe.com

    Von der ersten Zuckertüte über die mittlere Reife bis zum Abitur: Die Stadt Riesa hält diverse Bildungseinrichtungen bereit, die Kinder und Jugendliche entsprechend ihren individuellen Fähigkeiten optimal fördern.