Innenstadtmanagement

Das Riesaer Innenstadtmanagement unterstützt die Förderung zur Innenstadtentwicklung. Es werden Kontakte und Beziehungen zwischen den innerstädtischen Akteuren angeregt, ebenso deren Zusammenarbeit und Organisation.

Aktuelle Projekte

Bürgerbeteiligungsprojekt
RiesaMOBIL - Zukunft. Gemeinsam. Machen.

Riesa ist breit gezogen, wie ein Kaugummi und oft bekommt man zu hören, dass man in der Innenstadt gar nicht wüsste, was in den anderen Stadtteilen …

Mehr erfahren

Installatives Theaterprojekt
GEOGRAFIE DES GLÜCKS - Eine Stadt macht sich auf die Suche

Bei einem Auftaktworkshop im Oktober 2023 hatten sich auch genügend Schauspielinteressierte zusammengefunden, sodass das Staatsschauspiel Dresden …

Mehr erfahren

Monatsberichte

  • Februar 2024

    In Gedanken an den Frühling galt es im Februar viele Aktionen und Themen in der Innenstadt für das 1. Quartal abzustimmen und vorzubereiten.

    Eine...

  • Januar 2024

    Gleich zu Beginn des neuen Jahres konnte die Gremiensitzung für die „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“-Programmförderung erfolgen. Im Anschluss...

  • Dezember 2023

    In den Dezember wurde mit dem Lichterumzug gestartet, in Ergänzung zur Lichtermeile in der Innenstadt. Die Werbegemeinschaft Innenstadt Riesa e. V....

  • November 2023

    Im November wurden die Vor-Ort-Begehungen für die ZIZ-Projekte fortgeführt. Außerdem fanden drei weitere Digitalstammtische zu den Themen...

  • Oktober 2023

    Ungeachtet der Herbstferien wurden zwei Grundsteine für neue Projekte in der Innenstadt gelegt. Beim Auftakttreffen für eine Bürgerbühne im Rahmen des...

  • September 2023

    Für den September musste man sich die Marathonschuhe anziehen.

    Gestartet wurde mit einem Schulprojekt des Berufsschulzentrums Riesa, wobei Lehrlinge...


Aufgabenfeld

Das Innenstadtmanagement übt Vermittler- und Querschnittsfunktionen zwischen den verschiedenen Akteuren der Innenstadt aus und deckt dadurch eine hohe thematische Vielfalt ab.

Durch Handlungen des Innenstadtmanagement sollen die Anzahl der Besucher der Innenstadt stabilisiert bzw. erhöht werden, zur Ausdehnung der Verweildauer führen und damit der Wirtschaftsraum Innenstadt gestärkt sowie die Innerstädtische Wohnkultur gefördert werden.

Das Innenstadtmanagement verbindet städtebauliche Ziele mit dem Anspruch an ein lebendiges Zentrum, damit sich die Innenstadt Riesas zu einem attraktiven Zentrum mit einer breit angelegten Palette von Angeboten an Konsummöglichkeiten und Dienstleistungen mit hoher Lebens- und Freizeitqualität entwickelt.

Die Innenstadt als Ort der lokalen und regionalen Identität soll dabei einen maßgeblichen Beitrag zur Weiterentwicklung des Mittelzentrums Riesa leisten und neue Handlungsspielräume im Bereich Tourismus und Naherholung eröffnen.


Wirtschaftsraum Innenstadt

Die Stadt Riesa hat ein natürliches Interesse an der Stärkung des innerstädtischen Wirtschaftsraumes. Aus diesem Grund kann die Belebung der Innenstadt nur in Zusammenarbeit mit der Riesaer Wirtschaftsförderung gelingen.

Der Wirtschaftsförderung sind die Interessen von Gründern und Unternehmen bekannt. Sie verfügt über starke lokale und regionale Netzwerke und Fördermöglichkeiten, die Innovationen voranbringen und neue Möglichkeiten eröffnen.

Lassen Sie sich beraten – auf kurzem Wege, unkompliziert, professionell. Wer hier investieren und gründen möchte, für den ist die Riesaer Wirtschaftsförderung da.

Wirtschaftsförderung Riesa

Kontaktbüro Innenstadt

Adresse
Hauptstraße 37
01589 Riesa

Öffnungszeiten
Montag 10:00 – 16:00 Uhr
Dienstag 10:00 – 16:00 Uhr / 16:00 – 17:00 Uhr (Offene Bürgersprechstunde)
Mittwoch 10:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 10:00 – 16:00 Uhr / 16:00 – 17:00 Uhr (Offene Bürgersprechstunde)
Freitag 10:00 – 16:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Ansprechperson
Frau Anja Dietel
Innenstadtmanagement

Kontaktbüro Innenstadt
Hauptstraße 37
01589 Riesa

Gefördert durch