Linksammlung Erben und Vererben

Inhalte aus AMT24 | Lebenslagen

  • Erbrecht – Ein Ratgeber
    Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung
    Der Frage, was nach dem eigenen Tod mit dem Nachlass geschehen soll, stellt man sich zu Lebzeiten nur selten. Verfügungen über sein Erbe möglichst frühzeitig zu treffen kann jedoch sehr sinnvoll sein, denn je eher man diese Dinge regelt, desto nüchterner und klarer kann man sich ein Urteil bilden. Diese Broschüre soll hierfür eine erste Hilfe geben. Helfen soll sie aber auch denjenigen, die als mögliche Erben* mit einem Todesfall konfrontiert werden.
  • Erben und Vererben - Informationen und Erläuterungen zum Erbrecht
    Bundesministerium der Justiz
    Diese Broschüre zum Erbrecht unterrichtet Sie über die für die gesetzliche Erbfolge geltenden Regelungen. Sie finden darin unter anderem Informationen zu Testamenten und zum Erbvertrag, zu den wichtigsten Punkten, die bei einem Todesfall zu beachten sind, zum Erbrecht in den neuen Bundesländern sowie zur Erbschaftsteuer.
  • Was geschieht nach dem Erbfall?
    Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung, Notarkammer Sachsen
    Dieses Faltblatt ist ein Wegweiser für Angehörige und Erben bei einem Todesfall. Informieren Sie sich kompakt über die ersten notwendigen Schritte.
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer
    Sächsisches Staatsministerium der Finanzen
    Diese Broschüre dient als Orientierungshilfe für Bürger zum reformierten Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht.
  • Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen
    Sächsisches Staatsministerium der Finanzen
    In dieser Broschüre erhalten Sie einen Überblick über die steuerliche Berücksichtigung von privaten Ausgaben als Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen. Sie informiert dabei unter anderem über die steuerliche Absetzbarkeit von Spenden und Beerdigungskosten.
  • Vereine und Steuern
    Sächsisches Staatsministerium der Finanzen
    Diese Broschüre enthält Informationen über verschiedene steuerliche Vergünstigungen für gemeinnützige Vereine, insbesondere auch über die Befreiung von der Erbschaft- und Schenkungsteuer.

*) Um verständlich zu bleiben, beschränken wir uns auf die verallgemeinernden Personenbezeichnungen, sie beziehen sich immer auf jedes Geschlecht – die Redaktion

  • Lesen Sie auch

    Weitere Informationen zum Thema Erben und Vererben sowie eine individuelle Beratung zu Einzelfragen erhalten Sie in einer Rechtsanwaltskanzlei oder in einem Notariat Ihrer Wahl.

  • Freigabevermerk

    Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung. 15.07.2022