Stellenangebote

Bachelor of Engineering im Studiengang Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

| Arbeitszeit Ausbildung

Die Stadtwerke Riesa GmbH sind ein zukunftsorientiertes Unternehmen in der Energieversorgungs- und Dienstleistungsbranche. Zur Verstärkung unseres Teams bieten einen dualen Studienplatz für den Abschluss al Bachelor of Engineering im Studiengang Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d) an.

STUDIENGANG/-RICHTUNG:

Vertiefung Energietechnik

STUDIUMSBEGINN/-DAUER:

01.10.2024 / 3 Jahre

BEWERBUNGSFRIST:

31.01.2024


Ihre Aufgaben:
  • Ihr Aufgabengebiet bewegt sich vom Erkennen, Analysieren und Lösen komplexer Aufgabenstellungen in den Bereichen der Planung und Montage bis zur Inbetriebnahme und Prüfung als auch Wartung von Anlagen sowie Geräten der Energietechnik und der Energieversorgung.
  • Sie lernen außerdem das Netz und die Betriebsmittel des Unternehmens kennen.
  • Studienschwerpunkte sind beispielsweise Elektronik, Mathematik und technische Physik, Mechanik, Thermodynamik und Strömungslehre im Grundlagenstudium sowie Energietechnik als Spezialisierung ab dem 4. Semster.
  • Mehr Informationen gibt es hier: ba-riesa.de/studienangebote/energie-und-gebaeudetechnik
geforderte Ausbildung:
  • THEORETISCHE STUDIENPHASEN: Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Riesa, Rittergutsstraße 6, 01591 Riesa, Sachsen
  • PRAKTISCHE STUDIENPHASEN: vorrangig im Bereich Netze, Abteilung Stromnetz der Stadtwerke Riesa
  • VORAUSSETZUNG: Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife, eine vom Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannte Vorbildung oder erfolgreich abgelegte Meisterprüfung/Staatlich geprüfte Techniker/-innen
  • WEITERE INFORMATIONEN ZUM STUDIUM: www.ba-riesa.de
wir bieten Ihnen:
  • HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis 31.01.2024 an:
  • Stadtwerke Riesa GmbH, Leiterin Personalwesen, Frau Petra Jastram, Alter Pfarrweg 1, 01587 Riesa
  • Tel.-Nr.: 03525 708-443, E-Mail: ausbildung@stw-riesa.de
  • Aufgrund IT-sicherheitstechnischer Belange können ausschließlich Bewerbungen im pdf-Format im Auswahlverfahren berücksichtigt werden. Bitte fügen Sie alle Bewerbungsunterlagen zu einem pdf-Dokument mit maximal 10 MB zusammen.